Zentral gelegen in der Müllerstraße

St. Peter Kindergarten

Der Kindergarten St. Peter in der Müllerstrasse 48 wurde 1856 eröffnet. Er ist ein zweigruppiger Kindergarten, der zum Grundschulsprengel der Klenzeschule in der Klenzestraße 48 und zur Pfarrei St. Peter gehört.

Unser Kindergarten besteht aus zwei Gruppen, mit einer Gruppenstärke von höchstens 25 Kindern, die wir im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt betreuen.

Pädagogik

Welche Erziehungs-Ansätze verfolgen wir und worauf legen wir Wert? Lesen Sie hier mehr.

Tagesablauf

Diese Strukturierung des Tages erwartet Ihr Kind bei uns.

Angebote

Hier wird den Kindern etwas geboten! Was genau? Folgen Sie dem Link unten.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Wir bieten Halbtags- als auch Ganztagsplätze an.

Die Öffnungszeiten den Kindergarten St. Peter sind:

  • Montag – Donnerstag: 7.00 – 17.00 Uhr
  • Freitags : 7.00 – 16.00 Uhr
  • Bringzeit: 7.00 –   8.30 Uhr
  • Kernzeit: von 8.35 Uhr bis 12.15 Uhr

Zur Sicherung der pädagogischen Qualität der Bildungs- und Erziehungsarbeit müssen alle Kinder in der Kernzeit anwesend sein.

Die Buchungszeiten können immer zu Beginn eines neuen Kindergartenjahres geändert werden.

Anmeldung

Anmeldung

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unserem Kindergarten St. Peter haben und Ihr Kind bei uns anmelden wollen.

Die Anmeldungen finden über das Online-Portal der Stadt München statt.

Für eine persönliche Voranmeldung können Sie an einem unserer Vor-Anmeldetermine in den Kindergarten kommen. Von Oktober bis April findet dieser am zweiten Mittwoch des Monats zwischen 14.30 Uhr und 16.00 Uhr statt.

An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit, unsere Einrichtung und das Team kennenzulernen, sowie Fragen zu stellen.

Neuigkeiten

Räumlichkeiten

Räumlichkeiten

„Die unbequemste, härteste, aber barmherzigste Art, Kinder zu führen, ist,
ihnen nachahmenswertes Vorbild zu sein“
(Peter Horton)

Team

Team

In zwei Gruppen, der Marienkäfer- und der Schmetterlingsgruppe, werden je 25 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt betreut. Jeder Gruppe stehen eine Erzieherin und eine Kinderpflegerin zur Verfügung. Darüber hinaus ist eine Zusatzkraft gruppenübergreifend tätig.

Simone Benz

Erzieherin, Kindergartenleitung

Seit 2002 bei uns.

“Ich arbeite gerne im Kindergarten, weil ich mich jeden Tag darauf freue, gemeinsam mit den Kindern die Welt neu zu entdecken und sie auf ihrem Weg zu begleiten.

Bettina Treffer

Erzieherin, Gruppenleitung Marienkäfer

Seit 2007 bei uns.

“Ich gehe gerne in den Kindergarten, weil mir meine Erzieherinnen immer ein großes Vorbild waren und ich im Kindergarten (ich war selbst im Kinderhaus St. Josef) immer schon gesagt habe:  “ Wenn ich mal groß bin (1,50 m perfekte Größe für den Beruf) arbeite ich auch im Kindergarten!”

Barbara Buckreus

Erzieherin, Gruppenübergreifend

Seit 2014 bei uns.

“Ich arbeite gerne im Kindergarten, weil es ein sozialer, vielseitiger und kreativer Beruf ist.

Alina Kurzak

Kinderpflegerin, Schmetterlinge

Seit 1991 bei uns.

“Ich arbeite gerne im Kindergarten, weil ich schon als kleines Mädchen davon geträumt habe, in einem Kindergarten zu arbeiten.

Sr. Mary Ann-Therese

Kinderpflegerin, Marienkäfer

Seit 2015 bei uns.

“Ich arbeite gerne im Kindergarten, weil ich ich die Kinder gerne mag und sie großartig sind.“

Essen

Essen

Das Mittagessen bekommen wir von dem Catering-Service “die Küche” täglich frisch gekocht geliefert. Der Speiseplan ist auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt. Auf Allergien, Unverträglichkeiten und religiöse Wünsche wird individuell eingegangen. 

Der wöchentliche Speiseplan ist im Kindergarten vor Ort für die Eltern einsehbar.

Die Brotzeit bringen die Kinder von zu Hause mit. Wir achten darauf, dass die Kinder eine gesunde Brotzeit mit in den Kindergarten bringen.

Getränke bekommen die Kinder im Kindergarten. Dafür steht ihnen ungesüßter Früchtetee oder Leitungswasser zur Verfügung.

Kosten

Kosten

Der monatliche Grundbetrag richtet sich nach den Buchungszeiten. Für Geschwister gibt es Ermäßigung.

Unsere monatlichen Gebühren nach den Buchungszeiten ab dem 01. September 2019 für die Kindergartenkinder sind:

  • Buchungszeiten
  • mehr als 3 Std. bis 4 Std
  • 4 Std. bis 5 Std
  • 5 Std. bis 6 Std
  • 6 Std. bis 7 Std
  • 7 Std. bis 8 Std
  • 8 Std. bis 9 Std
  • mehr als 9 Std.
  • Grundgebühr
  • 139,00 €
  • 153,00 €
  • 167,00 €
  • 181,00 €
  • 195,00 €
  • 209,00 €
  • 223,00 €
  • Elternbeitragszuschuss
  • -100,00 €
  • -100,00 €
  • -100,00 €
  • -100,00 €
  • -100,00 €
  • -100,00 €
  • -100,00 €
  • Gebühr
  • 39,00 €
  • 53,00 €
  • 67,00 €
  • 81,00 €
  • 95,00 €
  • 109,00 €
  • 123,00 €

Die Grundgebühr wird in 11 Monatsbeiträgen erhoben und muss durchgehend bezahlt werden, (auch bei Krankheit des Kindes, Urlaubsaufenthalt und in Zeiten in denen der Kindergarten geschlossen ist) da die laufenden Betriebskosten ganzjährig getragen werden müssen. Ausnahme: im August werden keine Gebühren berechnet. Familien mit geringem Einkommen werden auf das Jugendamt bzw. Sozialamt verwiesen.

Haben wir bis Mitte des 1. Kindergartenmonats keinen Bescheid vom Sozialamt, dass die Kindergartengebühren übernommen werden, so müssen die Eltern die Gebühren bis zur Übernahme durch das Sozialamt selbst bezahlen!

Geschwisterermäßigung

Wenn mehrere Kinder aus einer Familie den Kindergarten besuchen, kann eine Geschwisterermäßigung gewährt werden. (Grundgebühr abzüglich 10.- €)

Zusätzlich

Essensgeld: 88,00 € pro Monat.

Spielgeld: Das Spielgeld von monatlich 5.- € dient dem Verbrauch von Beschäftigungsmaterial (Spiele, Papier, Kleber, usw.)

Getränkegeld: 3,00 € pro Monat. Die Kinder bekommen im Kindergarten Wasser, Tee oder Saft.

Einmalige Aufnahmegebühr: 10,00 €

Elternbeirat

Elternbeirat

Der Elternbeirat wird jedes Jahr im Herbst gewählt und setzt sich aus bis zu drei Eltern aus jeder Gruppe zusammen. Gemeinsam mit dem Elternbeirat werden Feste geplant und organisiert und sonstige anfallende Themen besprochen.

Der Elternbeirat hat eine beratende Funktion und ist Ansprechpartner, sowohl für die Eltern der Kinder, als auch für das pädagogische Personal.

„Mein Kind steht um fünf nach sieben vor mir und fragt, ob sie jetzt bitte in den Kindergarten gehen kann.“

(erzählte uns eine Mutter)

Schließtage

Schließtage

Sommerferien 2022: 08.08.2022 bis 26.08.2022

  •  Fr. 05.08.2022 schließt der Kindergarten um 12.30 Uhr

Weihnachtsferien 2022:

  • Fr. 23.12.22 schließt der Kindergarten um 12.30 Uhr
  • 24.12.22 bis 06.01.23 ist der Kindergarten geschlossen

© Copyright - Kita1833